doofes buch

hab heute endlich das buch was ich schon seit ca 5 monaten lese zuende. es ist dieses "sag nicht ja wenn du nein" sagen willst von äh fensterheim oder so. mit dem hinweis dass es sich schon über 2 mio mal verkauft hat auf dem cover. tja da sieht man mal wieder dass mit quantität sich selten auch qualität vereinbaren lässt. das buch ist sowas von schlecht. zu diesem thema hätte selbst ich mit meinem laien-psycho-wissen ein besseres schreiben können. da sind zb fallbeispiele die alle so aussehen: patient kommt zum allwissenden psycho-coach, hat ein problem. der psychocoach hat sofort eine lösung parat, die man warscheinlich auch gekriegt hätte wenn man zu seiner oma gegangen wäre, patient probiert es, es klappt auf anhieb, patient ist  glücklich und happy und hat sein leben wieder im griff. boah wie einfach das alles klingt, er verarscht damit seine gesamte leserschaft und hat sich warscheinlich dumm und dämlich damit verdient. -.-

so ich gehe jetzt die geo lesen mit dem titelthema "gerechtigkeit"! 

1.10.07 19:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen